X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Vepos erhält das Zertifikat "Usability geprüft 2015"

Dienstag, 01. Dezember 2015, 09:21 Uhr

  Vepos hat erfolgreich am Forschungsprojekt KUM der TU Chemnitz teilgenommen und das Zertifikat „Usability geprüft 2015“ erhalten. Dieses wurde am 24.11.2015 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung übergeben und bescheinigt, dass der ERP Anbieter aktiv Maßnahmen durchführt, um die Usability seiner Software-Produkte zu optimieren. Als langfristiges Ziel hat sich das Unternehmen dabei gesteckt, die Benutzeroberfläche der ERP Lösung v.Soft komplett neu zu gestalten.

 v.Soft 3.0 steht in den Startlöchern

Soviel sei schon verraten: das neue v.Soft 3.0 wird anders. Einfacher. Mobiler. Schneller. Besser. Das Konzept für die Neugestaltung der Oberfläche wurde bereits auf der 10-jährigen Jubiläumsfeier von Vepos präsentiert. Um v.Soft in Zukunft noch flexibler an die Bedürfnisse der User anpassen zu können, ist ein kompletter Technologiewechsel geplant.


 

Enge Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz

Die Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz hatte maßgeblichen Einfluss auf das neue Benutzerkonzept. So wurden gemeinsam Workshops sowie eine Befragung von Vepos-Kunden durchgeführt. Die Auwswertung der Umfrage war auch Schwerpunkt der Bacherlorarbeit "Analyse und Verbesserung von Usabilty und Design bei ERP-Systemen anhand der Software v.Soft der Firma Vepos GmbH & Co. KG", die mit der Note 1,1 ausgezeichnet wurde. Vepos bedankt sich ganz herzlich bei Dr. rer. nat. Nina Bär und Dr.-Ing. Dittrich für die gute Zusammenarbeit.