X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Crystal Reports: Einstellung der Barcode-Größe

Freitag, 01. Dezember 2017, 11:37 Uhr

Crystal Reports 13 mit Service Pack 2 und darauf folgende Crystal Reports zeigen aufgedruckte Barcodes teilweise sehr klein an. Dies liegt daran, dass beim Export von Berichten als PDF Datei alle verwendeten größeren Schriftgrößen auf die dem Beleg hinterlegte Standardschriftgröße verkleinert werden. Dies soll bewirken, dass auch in kleinen Textfeldern der gesamte Text gut lesbar ist. Dies hat aber auch zur Folge, dass angedruckte Barcodes auf den Belegen sehr klein dargestellt werden.

Anbei erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie dieses Verhalten durch einen Eingriff in die Registry Ihres Systems, auf dem v.Soft betrieben wird, ändern können.

***WARNUNG***

Bei der folgenden Lösung sind Eingriffe in die Registry nötig. Unsachgemäße Änderungen an der Registry können ernsthafte Probleme beim Betrieb Ihres Windows Systems zur Folge haben. Bitte benutzen Sie den Registry Editor nur, wenn Sie sich auskennen. Wir stellen Ihnen aktuelle Informationen bezüglich Crystal Reports gerne zur Verfügung, haften aber nicht für die Einträge, die Sie in der Registry vornehmen.

Anleitung

1.     Starten Sie den Registry Editor

2.     Bitte suchen Sie folgenden Schlüsseleintrag HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SAP BusinessObjects\Crystal Reports for .NET  Framework 4.0\Crystal Reports\

3.     Falls dort der Eintrag “Export” fehlt, legen Sie diesen mit einem Rechtsklick auf den „Crystal Reports“ Ordner als Schlüssel an

4.     Erstellen Sie im Eintrag „Export“ einen weiteren Schlüssel „PDF“

5.     Legen Sie im Eintrag „PDF“ eine neue Zeichenfolge mit dem Namen „ForceLargerFonts“ an

6.     Wählen Sie den Eintrag „ForceLargerFonts“ aus und ändern Sie mit Rechtsklick den Wert auf 1

7. Die Änderung hat auch für den User-Schlüssel zu erfolgen. Wählen Sie dazu den Long Key HKEY_USERS\S-1-5-21-xxxxxxxxx-xxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx-xxxx aus (Eintrag ohne Classes). Der Eintrag ist für jeden User unterschiedlich.  Der Pfadverlauf lautet HKEY_USERS\S-1-5-21- xxxxxxxxx-xxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx-xxxx \Software\Business Objects\Crystal Reports\Export\

8. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6

Den Referenz-Link zum Knowledge Base Artikel mit der Nummer 1643979 finden Sie hier: Referenzlink zu SAP Crystal Reports

Quellen:

Font size decreases exporting Crystal Reports 

Font Size problem in exporting Crystal Reports